CDU-Kreisverband Waldeck-Frankenberg mit zwei Mitgliedern bei der Bundesversammlung vertreten:

MdL Claudia Ravensburg und MdB Armin Schwarz nehmen an der Wahl des Bundespräsidenten teil

 

Mit Claudia Ravensburg MdL und Armin Schwarz MdB haben zwei heimische CDU-Politiker die Ehre an der Wahl des nächsten Bundespräsidenten teilzunehmen. Am 13. Februar tritt in Berlin die 17. Bundesversammlung zusammen. Als nichtständiges Verfassungsorgan der Bundesrepublik Deutschland besteht ihre Aufgabe darin, den Bundespräsidenten zu wählen. Die Bundesversammlung ist die größte parlamentarische Versammlung der Bundesrepublik. Sie setzt sich aus den Mitgliedern des Deutschen Bundestages und einer gleichen Anzahl von Mitgliedern zusammen, die von den Länderparlamenten gewählt werden. Der heimische Bundestagsabgeordnete Armin Schwarz (Bad Arolsen) gehört daher der Bundesversammlung von Amts wegen an. Die Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg (Bad Wildungen) wurde durch den Hessischen Landtag als Mitglied der Bundesversammlung gewählt. Bereits bei der letzten Bundesversammlung vor 5 Jahren konnte sie an der Wahl des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeyer teilnehmen.

 

Nach oben