CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann freuen sich über Fördermittel des Landes Hessen:

Pressemitteilung der CDU-Landtagsabgeordneten

 

„Mit insgesamt 66.200 Euro werden 10 Sportprojekte im Landkreis gefördert“, freuen sich die CDU-Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Jan-Wilhelm Pohlmann. Mit den finanziellen Zuschüssen unterstützt das Land dabei vor allem die kleineren Vereine. Von der Neuanschaffung von Sportgeräten, über die Sicherung des Trainings- und Spielbetriebs bis zur Förderung der Jugendarbeit reicht die Bandbreite der Unterstützung. Wie die Landtagsabgeordneten betonen, zähle die Entwicklung des Breitensports zu den Kernaufgaben der Landesregierung. Der Fokus liege dabei vor allem in den Bereichen Gesundheit, Integration, den sozialen Aufgaben des Sports und dem Jugendsport. „Über weitere 40.000 Euro kann sich der Hessische Skiverband in Willingen freuen, der die Fördermittel in das Ski-Internat in Willingen investieren möchte“, so Ravensburg und Pohlmann.

Das Hessische Ministerium des Innern und für Sport unterstützt folgende Vereine, Verbände und Sportorganisationen:

Hessischer Skiverband

40.000 Euro für das Ski-Internat in Willingen

Sportverein 1921 Buchenberg

26.000 Euro für die Errichtung einer Flutlichtanlage und Erstellung eines Unterstands

Reiterverein Bad Wildungen

22.000 Euro für die Sanierung des Reithallendachs Nordseite

Sportverein Rennertehausen 1923

8.100 Euro für die Errichtung eine SMASH-BACK Übungswand im Tennis und Sanierung der Fassade des Sportlerheims

TSV 1910 Holzhausen/Eder

6.600 Euro für die Umrüstung der Flutlichtanlage auf LED

SV 1923 Reddighausen

1.500 Euro für die Erneuerung der Heizungsanlage

TV 1890 Volkmarsen

500 Euro für die Anschaffung von Materialien für den inklusiven Sportabzeichentreff

Reit- und Fahrverein Vöhl

500 Euro für ein Dressur-Event und ein Großes Springturnier

Sportverein 1921 Berghofen

400 Euro für das 100-jährige Jubiläum

TSV Eintracht 1912 Waldeck

300 Euro für die Förderung der Jugendarbeit

Reit- und Fahrverein St. Kilian Korbach

300 Euro für ein traditionelles Spring- und Dressurturnier

 

Nach oben