Mittel aus dem Landesprogram „Zukunft Innenstadt“ gehen nach Waldeck-Frankenberg

Frankenberg, Korbach und Willingen erhalten jeweils 250.000 Euro und können kreative Konzepte umsetzen

 

„Aus Mitteln des Hessischen Förderprogramms „Zukunft Innenstadt“ erhalten die Stadt Frankenberg, die Stadt Korbach und die Gemeinde Willingen jeweils 250.000 Euro“, freut sich die CDU-Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg. Aufgrund der vielen Bewerbungen hessischer Städte und Gemeinden wurde das Förderprogramm mehr als verdoppelt. Insgesamt stehen jetzt 27 Mio. Euro zur Verfügung, statt der ursprünglich geplanten 12 Mio. Euro. Bis zu 250.000 Euro konnten die Städte und Gemeinden für besonders innovative, kreative und vor allem nachhaltige Maßnahmen zur Belebung ihrer Stadtzentren und Ortskerne beantragen.

„Alle Städte und Gemeinden, die ebenfalls Interesse an einer Förderung haben, können auch vom Bundesprogramm „Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren“ profitieren“, wie Claudia Ravensburg mitteilt. Weiterführende Informationen erhalten Sie über den folgenden Link: BBSR - Aufrufe - Zukunftsfähige Innenstädte und Zentren (bund.de).

Nach oben