Ein Tag in der Landeshauptstadt – Besuchergruppe zu Gast im Hessischen Landtag

 

Auf Einladung des Landtagsabgeordneten Armin Schwarz besuchten politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Waldeck-Frankenberg die Landeshauptstadt Wiesbaden und den Hessischen Landtag. Zunächst wurden bei einer Fahrt mit der Touristikbahn der Stadt Wiesbaden, der „THermine“, die Sehenswürdigkeiten der Stadt erkundet. Den Teilnehmern blieb jedoch noch genügend Zeit, auch auf eigene Faust die Stadt näher kennenzulernen. Anschließend wurde die Besuchergruppe im Hessischen Landtag empfangen, wo sie nach einem Vortrag über die Historie und die Aufgaben des Landtags die Gelegenheit erhielten, eine Stunde lang die Landtagsdebatte „live“ zu erleben. Im Anschluss daran konnten die Teilnehmer mit den Landtagsabgeordneten Armin Schwarz und Claudia Ravensburg eine lebhafte Diskussion über aktuelle landespolitische Themen führen. Besonders erfreut hat die Gruppe, dass sich mit dem Hessischen Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz sogar ein Mitglied des hessischen Kabinetts die Zeit genommen hat, um mit der Besuchergruppe zu diskutieren und Fragen zu beantworten.
 

Nach oben