CDU Volkmarsen will Zukunft gemeinsam gestalten

Im Rahmen einer Klausurtagung haben die Kommunalwahlkandidaten der CDU Volkmarsen Themenschwerpunkte für die nächsten Jahre besprochen.

Gemäß dem Motto des Stadtverbandes „Zukunft gemeinsam gestalten!“ wurde in verschiedenen Gruppen über kommende Herausforderungen und Lösungsansätze beraten. Damit wurde von den mehr als 20 anwesenden Bewerberinnen und Bewerbern um ein Stadtverordnetenmandat die Grundlage für die kommunalpolitische Arbeit nach der Kommunalwahl erarbeitet.
Themenschwerpunkte waren die öffentliche Infrastruktur, der Demographische Wandel, die Unterstützung von Vereinen und Ehrenamt, das Betreuungs- und Bildungsangebot sowie die interkommunale Zusammenarbeit. Aufgabe war es dabei, auch immer über die nächste Wahlzeit hinaus zu denken, um langfristige Ziele zu definieren.
Spitzenkandidat Thomas Viesehon freute sich über die rege Beteiligung und insbesondere über die engagierte Mitarbeit derer, die sich erstmals um ein Mandat in der Volkmarser Stadtverordnetenversammlung bewerben. Das gute und kollegiale Miteinander von altgedienten Kommunalpolitikern und Neueinsteigern lobte dabei der stellvertretende CDU-Stadtverbandsvorsitzende Hendrik Fox, der auf Listenplatz fünf die große Zahl der Neubewerber anführt.

Nach oben