Waldeck-Frankenberger Abgeordnete beim Bundesparteitag in Karlsruhe

Bundeskanzlerin Angela Merkel begeistert die Delegierten

Die Waldeck-Frankenberger Bundestags- und Landtagsabgeordneten waren beim Bundesparteitag der CDU Deutschlands in Karlsruhe begeistert von der richtungsweisenden Grundsatzrede von Bundeskanzlerin Angela Merkel.

Die von ihr vorgestellte Karlsruher Erklärung beinhaltet laut dem CDU-Bezirksvorsitzenden Bernd Siebert MdB und seinem Bundestagskollegen Thomas Viesehon nicht nur klare Lösungsansätze für die aktuellen Herausforderungen in der Flüchtlingsfrage, sondern vereint die unterschiedlichen Positionen in der Partei zu einem gemeinsamen Papier.
Mit ihrer Rede und der Karlsruher Erklärung hat Merkel offensichtlich den Nerv der rund 1000 Parteitagsdelegierten getroffen. Minutenlanger begeisterter Applaus sind laut   den Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg und Armin Schwarz der Beleg für die Geschlossenheit dieses Parteitages. Diese Geschlossenheit erlebten die vier Abgeordneten bereits am vorangegangenen Hessenabend, bei dem die Delegierten des Bundeslandes mit Ministerpräsident Volker Bouffier persönlich über die anstehenden Entscheidungen des Parteitages diskutieren konnten.

Nach oben