CDU Politikerinnen informieren sich über Pflegeheim Haus Waldeck

Großes Interesse an Betreutem Wohnen in Bad Wildungen

 

Bad Wildungen(r).  Mitglieder der Frauenunion Waldeck-Frankenberg und der CDU Bad Wildungen besichtigten das Haus Waldeck. Neue großzügige Räumlichkeiten sind in dem Ende letzten Jahres erstellten Erweiterungsbau des Hauses Waldeck in der Langemarckstraße entstanden. Davon konnten sich die CDU Frauen bei ihrem Besuch überzeugen. Zunächst stellten Heimleiter Oliver Degenhardt und Geschäftsführer Heinrich Wollmert das Haus und die Betreuungsmöglichkeiten bei Kaffee und Kuchen vor.  Die Besucher interessierte besonders das integrierte Wohnkonzept, mit dem das Haus Waldeck neue Wege im Seniorenwohnen geht.

Immer mehr Senioren suchen kleinere behindertengerechte Wohnungen mit Serviceangebot, wollen sich aber gleichzeitig ihre Selbstständigkeit möglichst lange bewahren. Für sie bietet das Haus Waldeck großzügige Appartements mit den gesamten Betreuungsmöglichkeiten eines Pflegeheims. So müssen die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohnungen auch nicht mehr die Räumlichkeiten wechseln, sondern werden von den Pflegekräften des Pflegeheims betreut, wenn der Pflegefall eintritt. Bei einem Rundgang durch das Haus konnten die Besucherinnen nicht nur die Appartements und Serviceräume besichtigten, sondern hatten auch die Möglichkeit mit den Mitarbeiterinnen und Bewohnern ins Gespräch zu kommen. Besonders gefallen hat Ihnen auch der Ausblick auf den Fürstenhof und die Stadt, den man aus den vielen Räumen des Hauses genießen kann.

Des Weiteren steht im Haus Waldeck eine geschlossene Pflegeabteilung für schwer demente Bewohner zur Verfügung, für die das Haus als eines von drei Angeboten in Nordhessen mit den Krankenkassen einen gesonderten Versorgungsauftrag vereinbart hat.  CDU Vorsitzende Claudia Ravensburg, die auch Vorsitzende des Sozialpolitischen Ausschusses im Hessischen Landtag ist, weiß aus Ihrer Tätigkeit, dass mit der steigenden Lebenserwartung auch die Wahrscheinlichkeit an Demenz zu erkranken immer größer wird. So ist es vorbildlich, dass in Bad Wildungen ein großes wohnortnahes Angebot für alle Formen der Betreuung für Senioren zur Verfügung steht.

Nach oben