Die Firma Mütze ist ein mittelständiges Tief- und Straßenbauunternehmen aus Frankenberg, das im Landkreis überall tätig ist.

Zusammen mit Firmenchef Ulrich Mütze, der auch Stellv. Kreishandwerksmeister ist, wurde insbesondere über die kommunalen Auftragsvergaben gesprochen. Da die Haushalte des Kreises und der Gemeinden erst vor ein paar Tagen oder noch gar nicht genehmigt sind, haben die Baufirmen ein Problem – sie bekommen keine Aufträge. Einzelne Unternehmen haben deswegen sogar Kurzarbeit angemeldet.

Das kann und soll gelöst werden, in dem Baumaßnahmen in den kommunalen Haushalten früher veranschlagt werden. Dafür werde ich mich einsetzen.

Nach oben