Abgeordneter Thomas Viesehon empfing Frauenunion Bad Wildungen im Bundestag

BERLIN. Im Rahmen ihrer diesjährigen Viertagesfahrt besuchten die Mitglieder und Freunde der Frauenunion Bad Wildungen den direktgewählten Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Waldeck, Thomas Viesehon. Schwerpunkt der Reise war eigentlich Potsdam, einen Abstecher in den Deutschen Bundestag ließen sie sich dennoch nicht nehmen. In einem gemeinsamen Gespräch erläuterte der Abgeordnete den parlamentarischen Tagesablauf und stellte sich anschließend den Fragen der Besucher. Den spannenden Ablauf im Bundestag bekamen die Besucher anschließend hautnah mit, da Thomas Viesehon zu einer namentlichen Abstimmung über das EU-Freihandelsabkommen mit Kanada und den USA gerufen wurde. Im Anschluss erwartete die Gruppe ein weiteres unerwartetes Highlight: Beim Gang zur Reichstagskuppel trafen sie Wolfgang Bosbach, des Vorsitzenden des Innenausschusses des Deutschen Bundestags.

Nach oben