Im Rahmen des 9. Parlamentarischen Abends des Deutschen Feuerwehrverbands traf Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon eine Delegation von Feuerwehrleuten aus Nordhessen.

BERLIN. Bereits zum neunten Mal fand in der vergangenen Woche der Parlamentarische Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) in der Berliner Regierungsfeuerwehrwache neben dem Bundeskanzleramt statt. Im Dialog mit den anwesenden Bundestagsabgeordneten und Mitgliedern der Bundesregierung diskutierten die über 400 Delegierten der 16 Landesfeuerwehrverbände aktuelle Probleme der Feuerwehren.

Auch Bundestagsabgeordneter Thomas Viesehon nahm an der Veranstaltung teil und suchte das Gespräch mit den nord- und osthessischen Feuerwehrkräften, um mehr über derzeitige Aufgaben der heimischen Feuerwehr zu erfahren. Zuvor begrüßte er am Nachmittag einige Feuerwehrleute aus dem Wahlkreis in seinem Berliner Abgeordnetenbüro und führte sie durch das Reichstagsgebäude.

Nach oben