CDU Bad Wildungen besucht Europaparlament in Straßburg

Im Rahmen ihres 50. Jubiläums hat die CDU Bad Wildungen auf Einladung des Europaabgeordneten Michael Gahler eine Fahrt nach Straßburg organisiert. Im vollbesetzten Bus startete die Reisegruppe um CDU Vorsitzende Claudia Ravensburg Richtung Schwarzwald.

Sehr zur Freude der Reisegruppe hatte Mitorganisatorin Barbara Gaidzik für den ersten Halt ein rustikales Sektfrühstück vorbereitet. Bei strahlendem Sonnenschein führte der Weg durch den Schwarzwald mit Zwischenstopps in Freudenstadt und in Triberg, wo Deutschlands höchste Wasserfällen besichtigt werden konnten.

Am nächsten Tag startete die Gruppe von Freiburg aus zur Fahrt durch die elsässische Weinstraße. In Colmar und Riquewihr konnte man sich von der Architektur und den kulinarischen Köstlichkeiten überzeugen, die das Elsass zu bieten hat. Der Höhepunkt des Tages war für alle der Besuch im Europaparlament in Straßburg, einem der beiden Parlamentssitze. Dort tagte das Parlament im imposanten Rundbau, dessen Rundung nicht komplettiert ist. Er soll symbolisieren, dass an einem gemeinsamen Europa weiterhin gebaut wird.

26 Länder und 22 Sprachen sind gegenwärtig im Parlament vertreten. Beeindruckend war die Logistik die dahintersteckt, wenn 22 Amtssprachen ständig simultan in alle Sprachen übersetzt werden müssen. Michael Gahler, der im Anschluss im Parlament zum Lärmschutz an den Flughäfen sprechen musste, lies es sich nicht nehmen mit der Gruppe eine Stunde zu diskutieren. Im Vorfeld der Europawahl entwickelte sich eine spannende Diskussion zu den Aufgaben des Parlaments und den Umgang mit der Schuldenkrise. Im Anschluss konnten die CDU-Reisenden die Parlamentsdebatte zum Lärmschutz an den europäischen Flughäfen und zum Lebensmittelschutz live mitverfolgen. Am dritten Tag ihrer Reise nutzten viele die Möglichkeit die Stadt Freiburg im Breisgau mit dem berühmten Münster und der Universität zu erkunden, bevor sie eingedeckt mit frischem Spargel aus dem Breisgau die Heimreise antraten. Die CDU Vorsitzende Claudia Ravensburg konnte nach 3 Tagen Kaiserwetter und vielen Eindrücken auf eine gelungene Reise zurückschauen und wies darauf hin, dass mit der Wanderung am 28.6. zum Edersee mit anschließender Grillfete am Rehbach bereits das nächste Jubiläumsereignis für den Bad Wildunger Stadtverband ansteht.

Nach oben