CDU Frauen Union besucht die „Sonne“ in Frankenberg

Das Hotel Sonne in Frankenberg war das Ziel eines Informations-besuches der CDU Frauenunion gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Claudia Ravensburg. Ein besonderer Dank der Vorsitzenden Barbara Gaidzik galt Bärbel Stübner, die den Besuch organisiert hatte.

Hotelgeschäftsführer Gerhard Pohl und die stellvertretende Empfangschefin Jana Neuhaus begrüßten die 25 Teilnehmerinnen  aus dem gesamten Kreis Waldeck-Frankenberg. Bei einem Rundgang durch das Haus ließen die Gäste das Ambiente des großzügig gestalteten Hotels auf sich wirken. Die Besucher erfuhren, dass sechs Altstadthäuser, die durch einen Tunnel unter dem Marktplatz miteinander verbunden sind, den Rahmen des heutigen Hotels bilden. Das Hotel verfügt über 60 sonnige Zimmer und großzügige Suiten, die sehr individuell und gemütlich eingerichtet sind. Außerdem gibt es vier ganz unterschiedlich ausgerichtete Restaurants, davon ein Gourmet Restaurant (1 Stern) sowie auf 1.000 m² das orientalisch inspirierte Sonnen - Spa.  

Genießen mit allen Sinnen ist das Motto des Hotels Sonne. Dass dies in allen Details im Haus perfekt umgesetzt ist, darüber waren sich die Besucherinnen nach ihrem Rundgang einig. Besondert beeindruckt waren sie von  der Lichtgestaltung und der geschmackvollen Atmosphäre. Barbara Gaidzik betonte, dass dieses Hotel ein Aushängeschild der Region sei.  Die Besichtigung schloss mit einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen aus der hauseigenen Patisserie im „Sonne Café“, bei dem die Frauenunion die Möglichkeit hatte, sich über die Ausbildungen im Haus bis hin zum dualen Studium zu informieren.

Nach oben