CDU will Wahlen gewinnen

Optimistische Stimmung bei Kampagnenkonferenz

Gemeinsam den Wahlkampf gestalten: CDU-Vorsitzender Tobias Scherf, Generalsekretär CDU Deutschland Hermann Gröhe, Bundestagskandidat Thomas Viesehon, Generalsekretär CDU Hessen Peter Beuth.
Gemeinsam den Wahlkampf gestalten: CDU-Vorsitzender Tobias Scherf, Generalsekretär CDU Deutschland Hermann Gröhe, Bundestagskandidat Thomas Viesehon, Generalsekretär CDU Hessen Peter Beuth.
Bundestagskandidat Thomas Viesehon hat gemeinsam mit CDU-Vorsitzender Tobias Scherf die Kampagnenkonferenz der CDU Deutschlands in Offenbach besucht. Dabei konnten beide ihre Gespräche mit den Generalsekretären der Bundespartei Hermann Gröhe und der CDU Hessen Peter Beuth vertiefen. Man war sich einig, gemeinsam zielorientiert auf den Wahltermin 22. September zu zusteuern und sowohl die Bundestagswahl im Wahlkreis Waldeck mit Thomas Viesehon als auch die Landtagswahl mit MdL Armin Schwarz gemeinsam erfolgreich gestalten zu können. Die Volkmarser konnten positive Eindrücke von der Konferenz mit nach Hause nehmen, da sehr deutlich wurde, das die CDU Deutschlands und die CDU Hessen inhaltlich sehr gut aufgestellt ist. So entstehen derzeit beide Wahlprogramme unter großer Bürgerbeteiligung und werden bis zum Sommer verabschiedet. Ebenso ist die Partei sehr kämpferisch eingestellt und setzt für beide Wahlen auf Sieg. "Wir werden einen sehr engagierten Wahlkampf vor Ort führen und die Bürger über die erfolgreiche Arbeit von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Volker Bouffier informieren.", so Thomas Viesehon.


Nach oben