CDU Volkmarsen für Schwarz als Landtagskandidat

Außerordentlich gute Arbeit gemacht

Der CDU Stadtverband hat sich einstimmig für Armin Schwarz aus Bad Arolsen als Kandidat für die Landtagswahl am 22. September 2013 ausgesprochen. Armin Schwarz hat sich aus Sicht der CDU Volkmarsen in seiner Zeit als Landtagsabgeordneter seit Herbst 2011 sehr gut eingearbeitet und gilt im Landtagswahlkreis als kompetenter Ansprechpartner. Er hat für Bürger, Firmen oder Bürgermeister im Waldecker Land ein offenes Ohr und setzt die Interessen der Heimat in Wiesbaden konsequent durch. Bei zahlreichen Veranstaltung der CDU Volkmarsen beteiligt sich Schwarz und unterstützt auch den Politischen Aschermittwoch, etwa bei der Rednervermittlung oder im Gespräch mit CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe in Berlin.

Bundestagskandidat Thomas Viesehon freut sich auf den Doppelwahlkampf, da zum einen Kräfte gebündelt werden können und die CDU so ihre Werte und Inhalte den Bürger noch besser vermitteln können.
Ebenso unterstützt der Vorstand der CDU-Volkmarsen einstimmig Christoph Dietzel aus Twistetal als stellvertretenden Landtagskandidaten. In seinen unterschiedlichen Funktionen auf Kreisebene hat er bereits viel bewirkt und wird in diesen Wahlkampf den notwendigen Schwung mitbringen.
„Ziel ist es das Direktmandat sowohl im Bundestagswahlkreis Waldeck mit Thomas Viesehon ebenso für die CDU zu gewinnen wie im Landtagswahlkreis mit Armin Schwarz. Wir haben kompetente Kandidaten und können am Ende bei beiden Wahlen vorne liegen.“, CDU-Vorsitzender Tobias Scherf.

Nach oben