CDU-Kreisvorstand besichtigt Willinger Großbaustelle

Erweiterung des Brauhaus-Hotels schreitet voran

Im Vorfeld der letzten Sitzung besichtigten die Mitglieder des Kreisvorstandes die derzeit größte Willinger Baustelle und machten sich vor Ort ein Bild von der umfangreichen Erweiterung des Brauhaus Hotels. Erläuterungen zu dem touristischen Großprojekt gab der Betriebsleiter Arndt Brüne. So werde das Hotel nach Abschluss der Bauarbeiten über ca. 80 zusätzliche Doppelzimmer verfügen. Das seit 2002 bestehende Hotel könne dann seinen Gästen auch eine Schwimmbad- und Saunalandschaft bieten. Eine Tiefgarage mit ca. 40 Stellplätzen gehöre ebenso zu dem zusätzlichen Angebot des Hotels wie die deutliche Vergrößerung des hoteleigenen Restaurants. Die Eröffnung des Neubaus sei für Mai 2013 geplant. CDU-Kreisvorsitzender Armin Schwarz (MdL) dankte Betriebsleiter Arndt Brüne für die Erläuterungen und die Führung durch die Baustelle. Armin Schwarz: „Die Realisierung dieses Bauprojektes bedeutet eine weitere Stärkung des Tourismus-Flagschiffs Willingen und somit auch Waldeck-Frankenbergs als Tourismusregion Nr. 1 in Hessen.“


Nach oben