Staatsministerin Lucia Puttrich wandert auf dem Urwaldsteig

Dass bewirtschafteter Wald und Naturschutz kein Widerspruch sind, das zeigte sich auf der Wanderung auf dem Knorreichenstieg / Urwaldsteig am Nordufer des Edersee sehr deutlich. Unter der Leitung von Forstamtsdirektor Eberhard Leicht nahmen zahlreiche Bürger und Vertreter des Forstes, der Naturschutzverbände und Naturparkführer an der sehr interessanten Wanderung bei herrlichem Wetter teil. Neben den beiden Kreisbeigeordneten Fritz Schäfer und Tobias Scherf und Kreistagsabgeordnetem Hermann Kubat, begleitete auch Landtagsabgeordnete Claudia Ravensburg die Ministerin. Die Wanderung führte über den Lindenberg, das Herzstück des Naturschutzgebietes Hünselburg. Lichte Eichen- und Lindenwälder präsentieren sich hier in einer urtümlichen Felsenlandschaft und gewähren immer wieder herrliche Ausblicke auf den Edersee und den Nationalpark. Claudia Ravensburg und zahlreiche Wanderer nutzten die Möglichkeit mit der Ministerin zu sprechen. Auch eine Mountainbikerin hatte ausreichend Gelegenheit mit der Ministerin über den aktuellen Entwurf des Hessischen Waldgesetzes zu diskutieren.


Nach oben