Frauen-Union Waldeck-Frankenberg unterstütz Christine Hedrich

 

  Die CDU-Bürgermeisterkandidatin Christine Hedrich stellte sich den Fragen der Frauen-Union Waldeck-Frankenberg. Im Rahmen ihrer Jahresabschluss-Sitzung lernten die Damen der Frauen-Union die Bad Wildunger Rechtsanwältin als eine aufgeschlossene, kompetente und sachkundige Bewerberin für das Bürgermeisteramt kennen, die sich auch den besonderen Belangen der Frauen, Familien und Senioren widmen möchte. Christine Hedrich interessiert sich schon lange für die Arbeit der Frauen-Union und hat auch in 2017 wieder an zahlreichen Veranstaltungen teilgenommen. Höhepunkt war das Politische Frühstück mit der ehemaligen Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder mit über 60 Teilnehmern im Hotel AquaVita.

Auch in 2018 hat die Frauen-Union wieder ein attraktives Programm mit Besuchsterminen erarbeitet, u.a. eine Bunkerführung in Bad Wildungen, Bilderausstellung im Atelier Norbert Born in Allendorf-Battenfeld, Besichtigung der Korbacher Spalte und des Kalkturms, Besuch der Frankenberger Fußgängerzone, Bahnfahrt zum Peterskopf, Besichtigung der Mühlenkopfschanze in Willingen sowie einer Reise, die im Herbst ins Saarland führen wird.  

Nach oben