CDU Bad Arolsen ehrt verdiente Mitglieder beim Gänseessen

von links: Vanessa Becker, Karl Kratz, erster Stadtrat Helmut Hausmann, Heinrich Isenberg, Walburga Birke, Sabine Behrens, Friedrich Biller, Gottfried Birke, Karl-Ernst Röhricht, Bernd Radeck und MdL Armin Schwarz.
von links: Vanessa Becker, Karl Kratz, erster Stadtrat Helmut Hausmann, Heinrich Isenberg, Walburga Birke, Sabine Behrens, Friedrich Biller, Gottfried Birke, Karl-Ernst Röhricht, Bernd Radeck und MdL Armin Schwarz.

Seit über 30 Jahren lädt der CDU-Stadtverband zum traditionellen Gänseessen in den Landgasthof Teuteberg in Schmillinghausen ein.

Vorsitzender Armin Schwarz begrüßte die zahlreichen Gäste und unterstrich die Bedeutung des St. Martin Festes auch in heutigen Zeiten. Er machte deutlich, dass viele schöne Traditionen, wie beispielsweise der Laternenumzug sehr beliebt seien und der christliche Gedanke des Teilens bereits im Kindesalter vermittelt werde.

Die Junge Union veranstaltete eine Tombola mit Gewinnen, die von heimischen Unternehmern gestiftet wurden.

Zudem wurden langjährige und verdiente Mitglieder geehrt.
Bereits 40 Jahre halten Walburga Birke und Karl Kratz, 35 Jahre Bernd Radeck und Karl-Ernst Röhricht der CDU die Treue. Für 25 Jahre wurden Sabine Behrens, Friedrich Biller, Gottfried Birke und Heinrich Isenberg geehrt.

Nach oben